Materialien & Anwendungsgebiete

Leichtigkeit. Festigkeit. Hitzebeständigkeit. Flexibilität.

Die Arbeit mit neuen Materialien und Technologien ist ein wichtiger Bestandteil unserer Produktentwicklung.

Für eine Kosten- und Technologieführerschaft ist es entscheidend, die für den Anwendungsfall des Kunden am besten geeigneten Materialien zu identifizieren.

Höhere Festigkeit. Geringeres Gewicht. Mehr Flexibilität. Reduzierte Kosten.

Beispiele für diese Herangehensweise sind:

  • Sicherung dichter Verbindungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen wie z. B. Einzeldrähte, Steckverbinder, Kabelbündel, Metall- und Plastikstecker
  • Erreichen von Kosteneinsparungen durch optimierte Materialien und/oder Prozesse wie z. B. Polyurethan-Hartschaum, Verguss-Techniken, Spritzguss- und Hotmelt-Verfahren, Schweißen und Kleben
  • Gewichtsreduzierung durch Verwendung idealer Materialien
  • Formstabiler Kabelsatz zum Schutz vor mechanischer Beanspruchung insbesondere im Nutzfahrzeugsegment
  • Lösungen für belastungsintensive Bereiche wie z. B. hohe Temperaturen, Vibration usw.
Teilen
Feedback
Sprachen
Kontakt